Gelenkarbeitsbühne HA41 RTJ PRO (diesel)

 
  • Leistungsfähig und benutzerfreundlich
  • Permanente Reichweitenüberwachung
  • Ausgezeichnete Fahreigenschaften auf schwierigem Gelände: 4-Radantrieb und -lenkung, Pendelachse
  • Bis zu 4 gleichzeitige, proportionale Bewegungen
  • Optimierte Wartungsfähigkeit
  • Exklusiver modular aufgebauter Arbeitskorb, einfach und schnell zu reparieren
  • Leichter Zugang zu allen Komponenten
  • Selbstdiagnose-Tool im unteren Bedienpult
  • Bestes Sicherheitsgefühl
  • Der kleinste Wendekreis auf dem Markt
Arbeitshöhe41.5 m
Plattformhöhe39.5 m
Maximale Reichweite20.1 m
Gelenkpunkt17.5 m
Maximale Tragfähigkeit230 kg
Plattformabmessung2.44 x 0.91 m
Länge in Grundstellung13.1 m
Breite2.5 m
Höhe im eingefahrenen Zustand2.99 m
Vertikaler Schwenkbereich Korbarm140° (+70°/-70°)
Plattformschwenkbereich180° (+90°/-90°)
Schwenkbereich des Oberwagens360° continuous
Überhang3.88 m
Radstand3.5 m
Bodenfreiheit38 cm
Schrägstand4 °
Fahrgeschwindigkeit0.5 - 5 km/h
Maximale Steigfähigkeit0.4
Reifen - schaumgefüllt445/65-22.5
MotorEU: Deutz , 55.4kW (75.3hp), Stage 3B / NRC: Perkins, 62,5kW (84.9hp), Stage 3A
Gesamtgewicht23 900 kg
Transportlänge11 m
Breite - mit ausgefahrenen Achsen3.3 m
Transporthöhe3.73 m
Unter Tage einsetzbar1.5 m
Wenderadius - außen erweiterte Achsen5.74 m
  • Die Pendelachse vorne verbessert die Stabilität auf unebenem Untergrund
  • 4-Radantrieb und -lenkung
  • 2 ausschiebbare Achsen
  • Differentialsperren verbessern die Geländegängigkeit
  • Proportionale Steuerungen verbessern den Komfort und die Sicherheit
  • 4 simultane Bewegungen für maximale Produktivität
  • 230 kg (2 Personen) Ladekapazität
  • Gängige modular aufgebaute große Arbeitsbühne mit Fallschutzbügel
  • Schutzabdeckung des oberen Bedienpults und Werkzeugablagen aus sehr solidem Kunststoff
  • 110V / 220 V Stromanschluss in der Arbeitsbühne (Steckdose im Arbeitskorb)
  • Hydrostatische Kraftübertragung
  • Einsatz bei Windgeschwindigkeit bis 45 km/h
  • Akustischer und optischer Alarm bei Schrägstand und Überlast
  • Notablass vom Arbeitskorb durch elektrische Notpumpe gewährleistet
  • 12 V Batterie
  • Abschlepphaken
  • Anzeige niedriger Kraftstoffstand (oberes Bedienpult)
  • Motorvorglühung mit Kontrollleuchte
  • Arbeitskorbkompensation +/-10°
  • Akustisches Fahrsignal
  • Rundumkennleuchte
  • Einfache Wartung durch ausschwenkbaren Motor
  • Universeller Telematikanschluss
  • Bordeigener 3,5 kW Hyraulikgenerator
  • Hydraulikölkühler
  • Hydrauliköltank und System für warme Länder
  • Biologisch abbaubares Hydrauliköl
  • Automatisches Überdrehzahlluftabsperrventil (elektrisches Einwegventil, Flammensperre, Funkenflugschutz)
  • Kit für kalte Umgebung
  • Druckluftanschluss im Arbeitskorb
  • Abschießbarer Dieseltankdeckel
  • Arbeitsscheinwerfer mit 55 W für Arbeitskorb
  • Glashalterungs-Paket
  • Röhrenhalterungs-Paket
  • Zugang zum Arbeitskorb über Schwingtüre