Merlo Teleskopstapler – Baureihe Schwerlast – Modell P 55.9 CS

Modellvariante P 55.9 CS · Technische Daten

tr>
Name P 55.9 CS
Kategorie Panoramic
Serie Schwerlast Lader
max. Tragfähigkeit 5.500 kg
max. Hubhöhe 8.600 mm
max. Ausladung 4.600 mm
Länge bis Geräteträger 5.120 mm
Breite (mm) 2.420 mm
Höhe (mm) 2.360 – 2.420 mm
Gesamtgewicht mit Lastgabeln 10.320 kg
Motor 4 Zylinder Deutz TCD 4.1 L4
4,1 l Hubraum
wassergekühlt
Leistung: 115 KW (156 PS)
2.400 U/min
mit hydraulischem Umkehrlüfter
Stufe IIIB
mit Partikelfiltersystem (DPF)
Hydrostatischer Fahrantrieb Pumpe: elektronisch geregelt mit variabler Förderleistung Motor: Verstellmotor
EPD ( Eco Power Drive)
Mineralisches Hydrauliköl HVI 46
Getriebe 2 Gänge
elektrohydraulisch gesteuert
Vmax = 1.Gang / 2.Gang = 16 / 20 km/h
Kabine geschlossene Kabine
geteilte Tür
360 Grad Rundumsicht
ROPS/FOPS-geprüft
luftgefederter Sitz mit Sicherheitsbeckengurt (V3611)
Heizung
Front-, Dach- und Heckscheibenwischer
4×1 Joystick elektroproportional, Flow-Sharing mit Fahrtrichtungsschalter und Motordrehzahlerhöhung
CS=hydropneumatische Schwingungsdämpfung der Kabine
Teleskop-Ausleger 2-teilig
Geräteträger Schnellwechselsystem Typ „ZM3“ von der Kabine aus hydraulisch steuerbar
Niveau-Ausgleich hydraulisch gesteuert
Lenkung hydraulische Lenkung
3 Lenkarten:
Allradlenkung, Vorderradlenkung, Hundegang
Antrieb permanenter Allradantrieb
Achsen Vorderachse manuell nivellierbar
Hinterachse pendelnd mit Differentialsperre
Bremsanlage Scheibenbremsen an allen 4 Antriebswellen
automatisch wirkende Feststellbremse bei Motorstillstand
Rahmenbauweise aus hochfestem Stahl
Hydraulikanlage Pumpe mit variabler Förderleistung vom Typ „LOAD SENSING“
Förderleistung max. 176 l/min
Druck max. 240 bar
Wahlweise automatische Drehzahlanhebung bei Betätigung des Joysticks
Mineralisches Hydrauliköl HVI 46
Hydraulikschnellkupplungssystem
Elektrik 12 V
Batterie mit 100 Ah
Lichtmaschine 90A
Stabilisations-Kontrolle Merlo CDC-System mit vollelektronischer Stabilitätskontrolle und einfacher Wiegefunktion, audiovisuellem Signal und Überlastabschaltung sowie Anbaugeräteerkennung
Bereifung 17.5-25 22PR – Mitas EM-20